Balvenie

Balvenie

Montag, 14. Oktober 2013

Tim von Lindenau - Die andere Seite des Waldes

Wir leben in einer der waldreichsten Gegenden. Für den Naturliebhaber ist das ein Segen, der Einfluss, den der Wald auf Flora und Fauna in unseren Gefilden ausübt von großer Bedeutung und Wichtigkeit. Dieses Buch verweist auf „Mythen und Märchen von Wesen, die unscheinbar und zurückgezogen an Orten wohnen, wo sie ungestört in Frieden und Ruhe leben können“. Wer sich im Wald befindet und auf Wasser stößt, der sollte verinnerlichen , dass Wasser ein „wichtiger Quell für alles Werden“ ist.  Und wer es genau wissen will, der bewegt sich auf allen Vieren über den Boden und findet den „Wald im Wald“. „Die andere Seite des Waldes“ hilft zu verstehen, welch großer Schatz bei uns um die Ecke zu finden ist und kapiert, wie wichtig es ist, den Wald zu schützen und mit Respekt zu behandeln.


Der Autor Tim von Lindenau schildert seine Erlebnisse, als er neun Monate am Stück im Schwarzwald gelebt hat. Über die Nahrung, die sich im Wald findet, über das Verhalten der Tiere, wenn der Mensch im Laufe der Zeit den Geruch des Waschmittels abgestreift und den des Waldes annimmt. Über die Ruhe und die Kraft, die der Flecken Erde ausstrahlen und auf den vom Alltag gestressten Menschen übertragen kann. Hier wird eine Sichtweise vermittelt, die vielen oberflächlichen, vom Konsum gesteuerten Menschen abhanden gekommen ist. Die Natur ist ein hohes Gut, der man allerhöchste Priorität einräumen sollte. Ein unüberwindbarer Riese, der uns die Leviten lesen kann und auch wird, sollten wir diesen Respekt verlieren.

Die 105 Seiten dieses großartigen Buches lesen sich in einem Stück durch, und am Ende lehnt man sich zurück und weiß, dass man soeben Zeuge eines an sich unspektakulären, aber großartigen Abenteuers wurde. Ein Tatsachenbericht, mit beeindruckenden Bildern unterstrichen, der uns klar macht, dass in unmittelbarer Nachbarschaft ein kaum an Spannung überbietendes Naturereignis tagtäglich stattfindet. Und zwar immer, zu jeder Zeit, in der Nacht ganz besonders. Nirgends kann man dem Alltag entfliehen, nur der Wald bietet genau das, was sich so viele Menschen wünschen. Das scheint mir die wichtigste Aussage dieses kurzweiligen Berichtes zu sein.


ISBN-10: 9783890602707
ISBN-13: 978-3890602707
Erschienen im März 2008
105 Seiten
Neue Erde GmbH