Balvenie

Balvenie

Freitag, 28. September 2012

Die ersten beiden Gigs nach der Sommerpause!

Die ersten beiden ROSALIE-Gigs nach der langen Sommerpause sind gespielt. Der Auftakt war am 15.09. in der „Tante Alma“ in Herdecke im Ruhrgebiet. Spielerisch noch etwas holprig, war die Stimmung wieder sensationell. Echte Rockfreaks – anders kann man die Besucher nicht bezeichnen. Es war schon seltsam: Pünktlich um 20.30 Uhr schritten wir zur Bühne, ich hatte den Eindruck, der Laden wäre leer. Nach dem ich meine Gitarre noch mal gestimmt hatte, drehte ich mich um, und: Die Location war voll. Unglaublich. Nachts haben wir dann noch mit den Veranstaltern bei doch schon recht kühlen Temperaturen ein paar Drinks genommen. Wir haben in absoluter Idylle übernachtet – auf dem Land – und wurden morgens vom krähenden Hahn zünftig geweckt.:-)

Am letzten Samstag, dem 22.09. dann das „Alexander The Great“ in Mainz. Es ist eine Zumutung, das Equipment in diese Location zu schleppen. Der Veranstalter und ein Kumpel haben tatkräftig mitgeholfen. Die Bühne ist klein – sehr klein sogar. Fast in der Mitte des Raumes steht eine große Säule, an der keiner vorbei schauen kann. Aber das „ATG“ ist ein echter Rockschuppen. Gigantisch... die Hütte war brechend voll, so viele Musikfans, die die Songs von THIN LIZZY kannten und mit uns gerockt haben. Gegen Ende des Gigs hat mir ein Schlaumeier während des Spielens die Gitarre verstimmt, das Ende von „Baby Please Don't Go“ war dann kein Ohrenschmaus mehr. Okay, that's Rock 'N' Roll!

Der nächste ROSALIE-Auftritt findet am 20.10. in Weiterstadt statt. Dort waren wir bis dato noch nicht. Ich bin sehr gespannt.