Balvenie

Balvenie

Donnerstag, 5. Februar 2009

Harley Garage abgebrannt!

Vergangenen Freitag spielten die FAKE DOLLS in der H1 Music Hall in Bingen. Die Halle ist zum einen sehr groß, so dass sich alles blitzschnell im Raum verliert und ungebremst wieder zurück kommt, falls es nicht brechend voll ist. So war es auch anlässlich des FAKE DOLLS-Gigs. Unterm Strich kein gutes Fazit von Seiten der Musiker. Zudem ist die Location auch nicht für Hard Rock geeignet, da dort ansonsten musikalisch anders orientiertes Publikum aus- und eingeht. Also keine Empfehlung für echte Rockbands!

Die Jungs von 20.000ft testen heute mehrere Schlagzeuger. Mal sehen, ob jemand dabei ist, für den sie sich entscheiden.

Die Harley Garage in Wallau-Hofheim ist vermutlich auf Grund eines technischen Defektes abgebrannt. Der Inhaber und seine Freunde sind bemüht, alles wieder möglichst schnell herzurichten. Wir, ROSALIE, haben uns, neben anderen Bands auch, zu einem Benefiz bereit erklärt. Zu wichtig erscheint so eine Location für auch zukünftig gute Live Music in netter Atmosphäre und vor gutem Publikum. Auf der Webseite der Harley Garage gibt es Bilder und eine kleine Dokumentation des Wiederaufbaus. RESPEKT!

In diesem Zusammenhang sei auch darauf hingewiesen, dass das geplante Konzert der Space Rocker QUANTUM FANTAY am 14.04.2009 nicht wie geplant in der Harley Garage stattfinden wird, sondern im Rind in Rüsselsheim. So sagte mir Oliver Wenzler von http://www.progressive-promotion.de/ .